Portfolio

Schamanismus

 

0075Der Schamanismus

Die grundlegenden Elemente des Schamanismus wurden mir von meinem Großvater Gilel überliefert und vererbt. Er war in Sibirien der Schamane seines Stammes. Er hat mich in das geheime Wissen der Schamanen der schamanischen Künste eingeführt. Das alte Wissen der Schamanen wird von Generation zu Generation mündlich weitergegeben. Die Rituale und Schamanenreisen entstammen einer uralten Tradition. Die Heilmethoden des Schamanismus sind uralt.

Die Geistreisen – Schamanenreisen – sind ein machtvoller Prozess. Man kann seinem Körper einen spirituellen Weg zeigen und vergangene Teile der Seele zurückholen und integrieren.

Das Medizinsystem der Schamanen ist 5000 Jahre alt. Krankheiten werden mit Geist und Licht energetisch geheilt. Das Wort Schamanismus kommt aus den manjutungischischen Sprache im sibirischen Lebensraum. Schamanen sind Menschen, die die Fähigkeiten besitzen zwischen den Welten zu wandern. Der Schamane kann Hilfe geben, um Krankheiten zu heilen. Er kann mit Geistern und Toten sprechen.

In Sibirien lassen sich die schamanischen Praktiken über fünf Jahrtausende zurückverfolgen. Das Wort „Schamane“ ist erstmalig 1194 in einem Werk des Chinesen X 4 Mengsen erschienen. Im 17 Jahrhundert – nach der Eroberung Sibiriens durch die Russen – fand es Eingang in den europäischen Sprachsatz. In dieser Zeit kam meine Familie zum Schamanismus.  Die Inka-Schamanen entwickelten ebenfalls vor 5000 Jahren ein Konzept energetisch zu heilen. Bevor sie in den Krieg zogen, befragte der Schamane die Geister und Toten. Der Schamane erhält sein Wissen aus seinen Träumen und Trancezuständen. Er reist in die drei Welten, um Probleme zu lösen und um Heilung zu erfahren. Ohne enge Verbindungen mit Bäumen, Flüssen, Felsen und Bergen können wir nicht reisen.

Unser Lehrer soll die Natur sein, um zu einem neuen Bewusstsein zu gelangen. Die Natur und die Reisen in die andere Wirklichkeit können uns mehr beibringen als tausend Menschen. Die Essenz unserer Kräfte sind Erde, Himmel und Feuer.

0076Der Schamanismus ist die ursprüngliche Natur des Menschen. Beziehen Sie diese Kraft aus der Natur aus Wäldern, den Wassern und der Erde in einer Schamanenreise. Durchwandern Sie ihre eignen Innenräume und erfahren sie das schamanische Bewusstsein. Begreifen sie die Bewusstseinstechnologie der anderen Wirklichkeit. Das Unglaubliche glauben und das Unvorstellbare erleben. Versteht dies das Unterbewusstsein, so kann alles Möglich sein , um sich in dieser Welt besser zu recht zufinden. Biochemische Prozesse im Gehirn werden dadurch aktiviert und so wird das Unglaubliche Wirklichkeit. Dies streiten viele Wissenschaftler auch nicht mehr ab. Schamanismus ist in der heutigen Zeit wichtiger den je zuvor.

Unsere Leistungsgesellschaft hat die heilige Beziehung zur Welt zur Natur verloren, wodurch das Gleichgewicht der Menschheit und der gesamten Biosphäre durch seine Handlungen in Gefahr bringen zu droht. Liebe deine Erde deine Natur so wie du dich selbst. Die Erde, die Bäume, die Flüsse, die Blumen und die allumfassende Natur sind Ergebnisse unserer Gedanken und Taten. Gedanken werden zu Taten. Taten werden zu Handlungen und Handlungen beeinflussen unser gesamtes Schicksal. Durch Schamanismus können Sie sich wieder entdecken und zu den Dimensionen der Natur zurück zufinden. Ob es die Schamanen aus Sibirien und dem übrigen Asien, Medizinmänner aus Nord- und Südamerika, Indianer, afrikanische Voodoopriester, Aborignies, Buddisten – sie alle sind Vermittler zwischen den Welten und wollen einen Dialog zwischen den modernen und den Urtraditionen herstellen. Wahren wir uns die Beziehung zur Welt und der Natur, dann haben wir den Sinn des Schamanismus begriffen. Nutzen Sie die Kräfte der Natur, um zu einem neuen Bewusstsein zu gelangen. Finden Sie einen spirituellen Weg zu sich selbst. Eine Möglichkeit ist die Schamanenreise um dies zu erleben.

Viel Erfolg bei Ihrer Erkundung zu sich selbst.

Sie haben schon Erfolg, wenn sie sich Gedanken über die Natur und Ihr Inneres machen.
Denn die Gedanken können Ihr ganzes Schicksal ändern.

scham6

scham1

scham4

0077Schamanenreisen – Schamanische Heilreisen (1)

Die älteste Tradition Menscheit im Bereich des Heilens ist das geistige Heilen. Dringen wir in unseren Geist vor, so sind wir im Geiste aller. Jahrtausendealte Urtraditionen wie die der Schamanen aus Sibirien und dem übrigen Asien, der Medizinmänner aus Nord- und Südamerika, der afrikanische Voodoopriester und der Aborigines aus Australien, nutzen Fantasiereisen zur Heilung und bewahren sich dadurch eine natürliche heilige Beziehung zur Welt.

Durch die Macht und die Kraft des Geistes können Sie das geistige Tor des Universums öffnen und etwas in Ihrem Leben verändern.

Jede Krankheit hat eine innere geistige Ursache. Sind die geistigen Kräfte oder das Immunsystem schwach, können Krankheiten angreifen.

Nehmen Sie den heilenden Effekt einer Schamanenreise in Anspruch und nutzen Sie die positive unterstützende Botschaft des Geistes, um dadurch Ihre geistigen Selbstheilungskräfte des Körpers und der Psyche zu aktivieren.

 

scham7

0078Schamanenreisen (2)

Schamanische Reisen gehören mittlerweile zu den bekannteren Methoden,
mit denen sich inneres Wachstum und Selbsterkenntnis erzielen lassen.

Reaktivieren Sie durch eine Schamanenreise altes Wissen.

Steigern Sie Ihre Wahrnehmung und regen Ihren Körper und Geist zur Selbstheilung an.
Freuen Sie sich wieder auf das Leben, auf die Welt.
Erkennen Sie sich selbst und die drei Ebenen Ihres multidimensionalen Bewußtseins.

Die Schamenreise soll Ihnen helfen,
Ihr Bewußtsein für die Natur und für sich selbst zu vertiefen.

 


scham2

0079Schamanenreise – Seelenreise (3)

Schützen sie ihre Seele durch eine Schamanenreise und begeben sie sich auf einen Weg zu einem neuen Bewußtsein.

Unser Leben in unserer heutigen Zeit ist geprägt von negativen Erlebnissen.
Streß, Zukunftsängsten, Scheidungen, Pessimismus, die Umwelt ist vergiftet, immer mehr Gewalt im Alltag ist vorhanden.

Die einfachsten Gefühle des Miteinanders sind verloren gegangen.

 

 


scham8

Schützen sie sich vor negativen Gedanken, Worten und Taten. Diese Flut an negativer Energie um uns herum wirkt wie Gift auf unser Lebensgefühl. Überall um uns herum ist „Seelenmüll“, der krank macht. Schützen sie sich dagegen. Reinigen sie ihre Seele indem sie sich selbsterkunden. Die Schamanenreise ermöglicht den Kontakt zur eignen Seele. Errichten sie ein Schutzschild um ihre Seele, damit diese negativen Erlebnisse unserer heutigen Zeit ihnen nicht die Lebensenergie – den Sinn des Lebens – raubt.


0089Begeben sie sich auf einen Weg, der ihre Seele vor der negativen Außenwelt schützt

Strahlen sie Positives ihrer Seele nach außen aus und gelangen zu einem neuen Bewußtsein. Lernen sie die Kraft der Innerlichkeit kennen. Hören sie auf die Botschaften ihrer Seele, die ihnen beim Lösen kleiner Probleme und großer Probleme helfen kann. Finden sie durch eine Seelenreise den spirituellen Weg zu sich selbst.

Rufen Sie mich an und wir werden in einer kostenlosen Vorberatung besprechen, was ich für Sie tun kann:

Tel. 0171 / 810 48 57

 


Wichtiger Hinweis

Ein Schamane wird niemals eine fachspezifische ärztliche Betreuung ersetzen. Aber Schamanismus kann helfen, einen Selbstheilungsprozess in Gange zu setzen, der sich auf einer spirituellen Ebene abspielt und dann weitergreifend in die psychischen und körperlichen Energiefelder des Patienten manifestiert.

Schamanische Heilarbeit erfordert sicherlich, die Grenzen unseres westlichen Denkens zu überwinden und zu überschreiten. Die Effektivität dieser Arbeit spricht für sich. 1980 wurde von der Weltgesundheitsorganisation dem Schamanismus in der Behandlung von psychosomatischen Krankheiten dieselbe Bedeutung zuerkannt wie der westlichen Medizin. Inzwischen werden an verschiedenen Unikliniken Deutschlands schamanische Methoden wissenschaftlich begleitet und erforscht.

Schamanistisches Heilen ist kein Ersatz, sondern eine Ergänzung der Schulmedizin, also eine sogenannte Komplementärmedizin. Schamanistisches Heilen ersetzt somit keine ärztliche Untersuchung und Behandlung. Beim Geistigen Heilen wird weder eine Diagnose noch eine Prognose erstellt. Es werden keine Manipulationen wie z. B. Massagen vorgenommen. Zudem werden keinerlei Medikamente verschrieben!